BIM – MFH Langmauerstrasse 103 Zürich

  • https://aschwanden-partner.ch/wp-content/uploads/2019/11/IMG_7994-2-scaled.jpg
  • https://aschwanden-partner.ch/wp-content/uploads/2019/11/IMG_8128-2-scaled.jpg
  • https://aschwanden-partner.ch/wp-content/uploads/2019/11/IMG_8135-2-scaled.jpg
  • https://aschwanden-partner.ch/wp-content/uploads/2019/11/IMG_0331-2-scaled.jpg

BIM – MFH Langmauerstrasse 103 Zürich

Bauherrschaft: Stiftung Pro Senectute

Auftrag war die Überprüfung der Erdebebensicherheit und Massnahmenplanung der Liegenschaft an der Langmauerstrasse 103 in Zürich. Das im Jahr 1926 erstellte Gebäude wurde mittels einer Totalsanierung dem heutigen Wohnungsstandard angepasst. Nebst den neuen Balkontümren und vertikalen Lastauswechslungen wurden folgende Massnahmen hinsichtlich Erdebebensicherheit getroffen: Um das Herabfallen der Holzdecken bzw. Umkippen von Mauerwerkswänden zu verhindern, wurden im Rahmen der Umbaumassnahmen die Auflagersituation der Holzbalkendecken sowie die vorhandene Einbindung der Mauerwerkswände überprüft und wo nötig mittels Stahlwinkeln gehalten. Ebenso wurde bei der Sanierung der Holzbalkendecken auf eine dichte Vernagelung der kreuzweise aufgebrachten Holzlattung geachtet und deren Verbindung zu den Mauerwerkswänden ebenfalls mittels Stahlwinkeln sichergestellt. Das Projekt wurde mittels BIM realisiert.